Aus gegebenem Anlass erlauben wir uns den Hinweis, dass Sie Informationen zum Thema "Verkauf des Wohnhauses Dominicusstraße" in unserer Rubrik "Aktuelles" finden.

 

Willkommen bei der Pinel gemeinnützige Gesellschaft mbH

Die Pinel gGmbH ist ein Unternehmen der Stiftung Pinel und gehört in Berlin zu den größten Trägern der ambulanten psychiatrischen Versorgung. Sie hat sich vertraglich gebunden, an der Pflichtversorgung der Gesundheitsämter mitzuwirken. In diesem Rahmen machen wir unterschiedliche Angebote.

 


 

 

Betreutes Wohnen

 


 

 

Betreutes Arbeiten

 


 

 

Freizeitgestaltung

 


 

 

Zuverdienst-Wegweiser

 

 

Hinzu kommen weitere Aktivitäten zur Förderung von sinnerfülltem Leben mit einer psychischen Behinderung.

 

 

Die Ambulante Alternative Pinel gGmbH bietet ambulante Pflege an.

 

  

 

Die MVZ-Pinel gGmbH bietet fachärtzliche Versorgung an.

 

 

 

Die Netzwerk integrierte Gesundheitsversorgung Pinel gGmbH bietet Krisenprävention und Krisenbegleitung an.

 

 

 

Pinel unterstützt das Projekt Gedenkort T4

Unter dem beschönigenden Begriff Euthanasie ermordeten die Nationalsozialisten mehrere Hunderttausend kranke Menschen. Mit breiter Unterstützung wird angestrebt, für die Opfer einen würdigen Gedenkort einzurichten.

 

Die Zentrale dieser Verbrechen befand sich in der Tiergartenstraße 4 - deshalb heißt das Projekt "Gedenkort T4".

 

Bitte folgen Sie dieser Verknüpfung zur offiziellen Seite zum Gedenkort T4.

 

Pinel hat eine Ausstellung zu dieser Problematik organisiert.

 

Bitte folgen Sie dieser Verknüpfung zur Pinel-Ausstellung "T4".

DruckenSeite drucken
Sitemap

.

 



.



.



.


-> zu den aktuellen Programmen der Kontaktstellen

 

.

 


-> zu den aktuellen Wochenkarten der Restaurants

 

.

 

.